Sonntag, 31. Mai 2015

Nicole Böhm ✨✨ Chronik der Seelenwächter I - die Suche beginnt

Quelle: Chronik der Seelenwächter

Die Chroniken der Seelenwächter I
- die Suche beginnt

von Nicole Böhm


Veröffentlichungsdatum: 20.08.2014 

Cover Arndt Drechsler, Nicole Böhm


  • Taschenbuch
  • ISBN-13: 978-3958340176
Taschenbuch: 9,99 €

Ebook
  • ASIN: B00M3X9UXK
Ebook: 0,99 €















Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders endet, als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf zwischen Licht und Schatten verknüpft. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart. Die Serie erscheint monatlich als E-Book mit ca. 120 Seiten Umfang. Alle zwei Monate werden die E-Books als Taschenbuch gedruckt. Weitere Infos: www.die-seelenwaechter.de www.twitter.com/Seelenwaechter www.facebook.com/chroniken.der.seelenwaechter









Meine Fylgja, die meine Aura abdeckte. Von meiner Mum  kurz nach meiner Geburt gerufen und in einen menschlichen Körper gebannt, damit sie an meiner Seite aufwachsen und über mich wachen kann.
7%


Es hatte für uns keine Grenzen gegeben, keine Entfernungen. Auf dem Rücken eines Parsumi im die Welt zu reisen, hatte etwas Befreiendes, Klärendes.
Heute jedoch konnte nichts die Erinnerungen vertreiben. Nichts meine Schmach mildern.
Ich bin abgehauen.
Geflohen wie ein Knabe, der Prügel kassiert hatte.
25%


Etwa eine halbe Stunde später lehnte ich mich im Stuhl zurück, rieb meinem vollen Bauch und rülpste zufrieden. "Jessamine", zischte Violet. Agil lachte. "Was rülpset und furzet ihr nicht? Hat es auch nicht geschmacket?"
48%











Es ist schwer hier etwas auf 140 Seiten über die Charaktere zu sagen. Deshalb lasse ich es einfach!

Dieses Buch verspricht unheimlich viel Potenzial an einer Geschichte, die sich auf unserer Erde und sowie darüber und auch darunter befindet und mit vielen magischen Wesen zu tun hat. Wir haben hier Engel, Schutzpatrone, fliegende Pferde namens Parsumi, Dämonen und natürlich auch die Menschen.

Aber mit was haben wir es bei unserer Protagonist zu tun?
Das verrät uns Band eins noch nicht und lässt uns mit Vermutungen und kleinen Hinweisen zurück. 
Das macht natürlich Lust auf mehr und die Neugierde ist ebenfalls geweckt.

Der Schreibstil von Nicole Böhm ist sehr flüssig und leicht. Man ohne große Probleme die unbekannten Dinge erfassen und das Kopfkino darauf aufbauen.

Die Internetseite zu den Büchern ist allerdings der absolute Oberknaller und muss unbedingt noch genannt werden:

Die Seelenwächter
















Schaut euch mal die Illustrationen zu den Charakteren und allem anderen an. Das hat mir bisher noch kein buch geboten und verhilft so dem Kopfkino dinge zu erfassen die er vielleicht noch nicht aufnehmen konnte.


Also habe ich mir nun gleich mal Band zwei runter geladen und wir schauen mal wie es weiter geht. 







Und so geht die Serie bisher weiter:

Band 2
Band 3
Band 4
Band 5
Band 6
Band 7
Band 8
Band 9


Donnerstag, 28. Mai 2015

Abbi Glines ✨✨ Sea Breeze II - Marcus & Low


Quelle: Piper.de
Breathe II - Marcus & Willow
von Abbi Glines

erschienen am 11.05.15
übersetzt von Heidi Lichtblau


Taschenbuch 
336 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-492-30693-5          € 8,99 [D], € 9,30 [A], sFr 13,50


EBook
ISBN 978-2-492-96952-9           € 7,99 [D]€ 7,99 [A]sFr 9,00



Rezension zu Band 1























Als Marcus Hardy nach Sea Breeze zurückkehrt, um sich um seine kranke Mutter zu kümmern, zieht er bei Cage York ein, dem der Ruf eines gnadenlosen Womanizers vorauseilt. Gleich am ersten Tag steht dann auch eine weinende Rothaarige vor seiner Tür, während sich Cage in fremden Betten wälzt, und Marcus ahnt, dass er in seinem neuen Zuhause nicht die Ruhe finden wird, die er gerne hätte – vor allem, da ihm die kleine Rothaarige nicht mehr aus dem Kopf geht ...














Ich ahnt schon, worauf Cage hinaus wollte. Marcus war nicht meine Liga. Und er wollte nicht, dass ich mir einbildete, dass zwischen mir und seinem Mitbewohner jemals etwas laufen könnte. Ich gehöre zur Unterschicht. Und Marcus zur Upperclass. Pech.
(Seite 34)



"Ich bin noch nicht fertig mit dir, Low. Ich fange gerade erst an. Aber ohne einen Kuss konnte ich mich einfach nicht von dir verabschieden."
(Seite 102)



Cage ließ frustriert den Kopf gegen die Sofalehne fallen. "Ich wollte doch nur mal kosten, Low ….. Du bringst mich noch um …"
Ich tätschelte sein Knie. "Nee, du bist einfach gerade gamsig und denkst, ich stünde zu Verfügung."
(Seite 110)



Schließlich hob er den Kopf und sah mich ein letztes Mal an, ehe er sich langsam erhob und ging. Als die Tür hinter ihm ins Schloss fiel, rollte ich mich auf der Couch zusammen und weinte so lange, bis keine Tränen mehr übrig waren.
(Seite 244)
















ICH WUSSTE ES!
Das mich persönlich Band 1 der Serie nicht überzeugen konnte hatte wirklich nichts zu sagen, den hier in Band 2 fährt Abbi wieder genau ihr Ding.



Marcus, den wir bereits aus der Geschichte von Jax& Sadie kennen ist ein attraktiver, junger Mann. Da er im ersten Teil die zweite Geige spielte kommt hier anfangs etwas auf, was für mich neu war. Den aus einem grauen Entlein wird ein Schwan, den nachdem mir eine Personenbeschreibung von Ihm versuchte mir ihn vorzustellen, war ich doch sehr erstaunt und überrascht. Sah er bei Jax & Sadie schon genauso aus?
WOW, den hatte ich doch glatt übersehen …

Auf jeden Fall wird Marcus auch hier sehr unterschätzt da man in ihm auch nur ein reiches Söhnchen aus gutem Hause vermutet. Aber das ist weit gefehlt, den seine Familienverhältnisse sind alles andere als eitler Sonnenschein. Das er darunter leidet ist klar, aber hat auch noch die schwere Last auf den Schultern liegen, dass er sich um seine Mutter und Schwester kümmern muss. Was auch der Ausschlag gebende Grund war, warum er sein College nun von zu Hause in form eines Onlinestudiums macht. Den er kann es sich nicht erlauben, weiterhin zu weit weg von seiner Familie zu sein. 

Ich wusste Marcus wird mich nicht enttäuschen, hat er mir doch in Band 1 schon so gut gefallen. 
Und unser geschlagener Hund hat noch genauso an Max & Sadie zu knabbern wie ich!



Willow, kurz Low ist eine von denen, die Marcus gleich als Upperclass einen Stempel aufdrückt. Sie kommt auch aus einem sehr zerrütteten Elternhaus, allerdings hat sie als einigstes Familienmitglied noch eine Schwester die sich wirklich einen Scheiß um sie kümmert und sich nur meldet wenn sie mal Hilfe braucht.
Ihre wahre Familie ist Cage, ihr einigster und bester Freund den sie aus dem Sandkasten kennt und der auch sie kennt wir kein anderer.

Jeder weiß, das man von Low besser die Finger lässt da Cage einen enormen Beschützerinstinkt hat. Nur Marcus, der neue Mitbewohner von Ihm tut dies nicht. Er hat von Anfang an eine gewisse Anziehungskraft verspürt gegen die er nicht ankämpfen möchte. Aber Ihr geht es genauso, auch wenn sie weiß das sie es besser nicht tun sollte, verliebt sie sich in ihn.









Hier haben wir Ihn wieder!
der typische Abbi Glines Roman - nicht einmalig aber durchaus fesselnd und mitreißend.

Die Konstellation zwischen reich & arm ist auch eine, die wir nicht als neue benennen können. Aber die Geschichte drum herum ist wieder top.
Wenn auch sehr vorhersehbar, entwickelt es sich teilweise anders als gedacht und lediglich das Ende ist von Anfang an klar.

Hier habe ich wieder genau das Feeling gefunden und konnte mich, anders wie in dem Vorgänger in Breeze zu Hause fühlen.
Das habe ich natürlich den Protagonisten zu verdanken.
Aber nachdem unser Justin Biber ja im Teil 1 bereits abgefeiert wurde und hier nur einen kurzen Auftritt hatte, denke ich, dass ich nun angekommen bin.
Die weiteren Titel versprechen mir  auch, dass es mir dort weiterhin gefallen könnte und ich bin sehr gespannt.

Cage & Eva, unser dritte Teil der Serie hat nun für den entscheidenden Aspekt in welche Richtung es weiter geht zu Sorgen: Daumen hoch oder Daumen runter. Aber hier wird es wohl keine Happy End gehen, da es 2 Monate später mit den Beiden weitergeht. Ich lass mich also überraschen &

hier geht der Daumen erstmal nach diesem Disaster aus Teil 1 klar noch oben:














und so geht die Serie weiter:


Band 3
erscheint im Juni
Band 4
erscheint im Juli
Band 5
erscheint im August
Band 6
erscheint im September

Band 7
erscheint im Oktober
Band 8
erscheint im November


Band 9
erscheint im Dezember

Dienstag, 26. Mai 2015

Blogtour ✨✨ In Seiden und Leinen - Tag 2












nachdem ihr gestern bei Susanne bereits in das Buch reinschnubbern durftet, lernt ihr bei mir nun die Protagonisten etwas besser kennen.



Unter der Vorraussetzung einer Verfilmung habe ich mich auf die Suche gemacht, nach eine deutschen Besetzung, die dem Buch gerecht wird. 

Warum deutsch? Na deutsche Märchen, deutsche Verfilmung ;-)





Katharina ist unsere Prinzessin des Schloßes Fjorden.
Dort lebt sie mit ihren Eltern und ihren zwei Brüdern: Nicholas & Wilkin.

Mit ihrer besten Freundin Linza verbringt sie
viel Zeit in den Gärten des Schloßes oder auf dem Dorffest.

Aber auch mit ihrer Zofe Maree teilt sie viel gemeinsamen Stunden als Freundin.

Gedanken über den nahenden Krieg versucht sie zu verdrängen und vertraut ihrem Vater, der bisher immer alles wieder richten konnte.

Warum Wolke?
Wolke Hegenbarth hat meiner Meinung nach eine ganz spezielle Art an Schauspielkunst an sich, die es ihr möglich machen in eine königliche Rolle zu schlüpfen und sie realistisch umzusetzen. 



Linza ist die beste Freundin unserer Prinzessin und lebt 
mit ihren Großeltern, Eltern und ihren 4 Geschwistern am Rande des kleinen Dorfes.

Sie liebt die Dorffeste und noch mehr liebt sie dort zu tanzen.

Auch ihr Herz ist bereits vergeben:
an Ihre wahre, einzige Liebe

Warum Josefine?
Josefine ist eine quirlige, junge Frau der man auf den ersten Blick nicht unbedingt ihre Stärke ansieht. Wie bei Linza!
Deshalb wäre sie für mich die perfekte Besetzung.



Maree ist im Schloß Fjorden als Katharinas Zofe angestellt.
Sie wirkt sehr resolut und man meint Sie zu kennen. Freundschaftlich sind die Gefühle zur Prinzessin, aber nicht ohne Eigennutz.
Das dürfen wir sehr schnell erfahren!
Möglich, das ich hier etwas unterstelle und sie Anfangs wahre Freundschaftliche Gefühle hegt.

Aber desto schlimmer ist die Tatsache wie nahe 
Liebe & Hass miteinander verwoben sein können.

Warum Nora?
Nora ist eine frische, witzige Schauspielerin die eine absolut geniale Gesichtsmimik besitzt. Das reicht schon, um Maree in der eine oder anderen Szene sehr passable umzusetzen.



Estienne ist eine Neubesetzung in dem Märchen die auf gar keinen Fall wegzudenken ist.

Er liebt Kartenspiele in den Dorfschenken und liebt es den
schönen Mägden noch schönere Augen zu machen.
Jede verfällt seinem Charme!

Die treuen Freunde Decima & Lena sind wie er auf Schloß Lauveraux angestellt und helfen ihm nicht nur einmal aus einer brenzligen Situation heraus.

Seine Familie lebt in Dorf bei Lauveraux und hat aufgrund seiner Ausbildung zum Schmied
immer etwas zu essen auf dem Tisch.

Warum Elias?
Ich denke die Frage braucht man eigentlich nicht stellen. Alleine den Hingucker Effekt und den Charme ohne das er überhaupt schauspielern müsste besitzt er auch so.



Quelle/n  zu den Portraits: Pinterest.com





Wie bereits schon in meiner Rezension erwähnt kenne ich das originale Märchen nicht. Aber diese Version die Patricia hier auf´s Papier gebracht hat ist einfach toll.

Habt ihr Lust bekommen und wollt mehr?
Dann bleibt dabei und verfolgt die Tour, sammelt die bunten Worte auf den Blogs. Morgen könnte ihr bei Manja die Entstehung der Geschichte lesen und ein weiteres
Wort finden!

Wenn ihr den Satz zusammen habt, dann schickt ihn direkt an Patricia über das Kontaktformular auf ihrer Seite  und ihr wandert in den Lostopf!

Der Hauptpreis dieser Blogtour ist

 ein Ebook + ein signiertes Lesezeichen + ein Prinzessinnen Paket


der 2. &  3. Preis beinhaltet je

  ein Ebook + ein signiertes Lesezeichen



Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt nach der Blogtour auf allen teilnehmenden Blogs & Facebook (direkt bei Patricia)


Teilnahmebedingungen:
Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten
Keine Barauszahlung der Gewinne
Keine Haftung für den Postweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen






Über Kommentare freue ich mich natürlich sehr. Deshalb lasst eure Gedanken hierzu gerne da!



Donnerstag, 21. Mai 2015

Patricia Rabs ✨✨ In Seide und Leinen

Quelle: Carlsen Im.press

In Seide und Leinen
von Patricia Rabs

ab 14 Jahren
278 Seiten

ISBN 978-3-646-60144-2


3,99 €








Danke, für das Leseexemplar
















Katharina wächst als einzige Tochter eines mächtigen Königs in vollkommenem Reichtum, aber auch in großer Einsamkeit auf. Nichts wünscht sie sich sehnlicher als ein Dorffest besuchen zu können und so zu sein wie jedes andere freie Bauernmädchen. Als das Königreich überfallen wird und sie in den Kleidern ihrer Zofe fliehen muss, wird ihr Wunsch schließlich wahr. Viel zu wahr. Denn noch vor dem Erreichen des benachbarten Königshofs wird Katharina ihres Namens beraubt und ist plötzlich nichts weiter als eine Gänsemagd – und ihre gerissene Zofe die dem Prinzen versprochene Braut…










Doch in mir ist zu viel Temperament, wie meine Mutter es nennt. Meine Zunge spricht Worte, bevor mein Geist weiß, dass er so denkt.
(2%)


"Weil es nicht geht. Prinzessin, das Leben ist nicht einfach so einfach. Manchmal bekommt man eben nicht das, was man möchte. Ich könnte ja sagen. Er drängt mich sogar dazu, es zu tun. Aber ich werde es nicht. Weil es nicht gut für ihn wäre. Das ist mein Opfer für Ihn."
(12%)


Katharina, Sophie, die Gänsemagd, was und wer auch immer sie war- dieses Mädchen ist von einigen Stunden für mich unerreichbar geworden. Vielleicht mag ich sie wirklich. Aber sie ist die verdammte Prinzessin.
(69%)


Als die Sonne aufgeht, hab ich verstanden, dass Schmerz sich nicht über Tränen ausdrückt. Tränen lindern. Sie sind wie eine Tinktur aus Kräutern, die man auf äußere Wunden legen kann. die Wunden in mir aber kann nichts erreichen.
(91%)











Alleine das Cover ist ja mal wieder ein absoluter Im.press- Hingucker!
Wie immer.

Dieses Märchen ist ohne zu übertreiben ein absolut schöner Roman, der mich anfangs zwar etwas stehen ließ aber dann doch ziemlich schnell mit ziehen konnte.
Warum er mich stehen lies?
Na, weil ich das Original "Die Gänsemagd" von den Gebrüdern Grimm nicht kenne. Ja ich muss mich outen. Und genau das machte es zu meinem Problem, da ich keinen Vergleich hatte den ich ziehen konnte aber irgendwie wollte.
Irgendwann merkte ich dann dass man hierzu kein Original braucht, denn es steht daraus für sich alleine und kann sich behaupten.


Der Schreibstil ist einerseits märchenähnlich und dann aber auch wieder sehr jung in seiner Zeit. Eine gelungene Mischung ohne irgendwie übertrieben zu wirken, er passt einfach super um heute ein Märchen zu schreiben.

Die Geschichte von der Prinzessin, die durch Betrug der eigenen Freundin zur Gänsemagd wurde ist eine sehr schöne Geschichte und durchaus reell dargestellt. Ich konnte richtig spüren wie der Hass und das Selbstmitleid der Zofe auf mich überschwabbte. Aber die taffe Art Katharinas, die es wegsteckt und versucht das Beste daraus zu machen ist wirklich sehr gelungen. Estienne verschönert das ganze Gesamtpaket und passt sehr gut in die Geschichte.


Für mich ist es ein eigenständiges Märchen, das mich zwar nicht von Anfang an überzeugen konnte, aber dennoch gefesselt hat. 

Eine rundum schöne Geschichte ganz nach dem Motto 

                                            "Und wenn sie nicht gestorben sind, ….