Samstag, 30. November 2013

✨✨ 30.11.2o13. ✨✨ BlogTour, Ausloung: Petra Röder


GewinnSpielAuslosung




Erst einmal vielen vielen Dank für die tollen Beiträge und die aktive Teilnahme! 
Ihr habt mich echt überwältigt.
Außerdem noch mal ein ganz großes Danke das Euch mein Beitrag und Petras Neuigkeiten so gut gefallen haben.


Da Ihr nun aber alle sehnsüchtig auf die Gewinnerbekanntgabe warten, will ich euch nun nicht länger auf die Folter spannen:


das signierte Exemplar von Liebe klopft nicht an geht an:





und der Amazongutschein geht auf Reisen für:




Herzlichen Glückwunsch Buchrättin & Maria (Arwen10)

bitte füllt das Kontaktformular in der linken Sidebar mit eurer Anschrift und Emailadresse aus damit ich diese an Petra weiter geben kann. Danke ...





Freitag, 29. November 2013

✨✨ 29.11.2o13. ✨✨ BlogTour: Petra Röder




Heute seit ihr schon auf der vorletzten Station angelangt, nachdem morgen der große Abschluss bei Katja bevorsteht!

Hier nochmal alle Bücher von Petra auf einem Blick:

als BuchTrailer:


oder als BuchCover:
             



Mich als FantasyJunkie spricht hier schon noch das ein oder andere an, zumal mir der Schreibstil sehr gut gefällt. Deshalb sind die BlutrubinTrilogie und auch der Traumfänger auch postwendend nach den tollen Vorstellungen hier auf meiner Wunschliste gelandet. School of Secrets hab ich bereits gelesen und fand es absolut fantastisch! 

Sie passen genau in mein Beuteschema und hier haben wir nun auch schon die erste Frage an dich liebe Petra:


Wird es von  „School of Secrets“  Fortsetzung/en geben oder handelt es sich hier um einen Einzelband? 

Eigentlich gab es ein stimmiges Ende, aber es blieben ja doch noch die ein oder andere Frage offen.
Eine Fortsetzung ist aber derzeit nicht geplant!

„Liebe klopft nicht an“ ist der neueste Roman, den du veröffentlicht hast. Worauf dürfen sich deine Leser als Nächstes freuen?

Momentan überarbeite ich mein neues Buch "Der Duft von Schnee", welches im Dezember erscheinen wird.

Worum geht es und wo spielt die Geschichte?

"Der Duft von Schnee" ist der erste Teil einer Reihe, die in London spielt. Es geht um eine junge Frau mit dubioser Vergangenheit, die sich verliebt, aber Angst vor einer Beziehung hat.

Wie viele Teile hast du geplant?

Auf jeden Fall drei Teile, vielleicht sogar mehr.

„Der Duft von Schnee“ ist der Titel für Band 1. Hast du schon Titel für die Folgebände und falls ja, würdest du sie uns verraten?

Da ich mir alle drei Titel habe schützen lassen, sollte das kein Problem sein.
Band 1 "Der Duft von Schnee"  
Band 2 "Der Klang von Regen"  
Band 3 "Der Geschmack von Sonne"


Wollt Ihr das erste Cover sehen ?




Hast du weitere Ideen, die du umsetzen möchtest?

Ich habe einen Zombie-Roman angefangen, den ich unbedingt auch zu Ende schreiben will. Es ist für mich ein völlig neues Genre, an das ich mich da heranwage. Es wird jedoch kein blutrünstiger Horrorroman, bei dem permanent Gedärme durch die Luft fliegen :-) Und natürlich gibt es auch wieder eine Liebesgeschichte.

Was hat dich dazu bewogen, einen Zombie-Roman zu schreiben?


Mich fasziniert dieses Thema schon lange. Den Ausschlag gab jedoch letztendlich die Serie "The Walking Dead". 
Die Vorstellung, selbst einer der wenigen Überlebenden zu sein, wäre für mich unerträglich beklemmend. 

Man weiß rein gar nichts über diese Wesen und lernt erst mit der Zeit, was man tun muss, um zu überleben.

Zu wissen, jeder Tag könnte der letzte sein, wenn man nur einen klitzekleinen Fehler macht, ist überaus bedrückend und genau das möchte ich in meiner Geschichte erzählen.
Es soll Momente geben, wo der Leser erschrocken die Luft anhält, bevor er vielleicht wieder aufatmen kann :-)

Natürlich wird die ganze Story durch die Liebesgeschichte etwas aufgelockert, denn es soll auf Hoffnung auf ein evtl. gutes Ende geben.

Also kann man davon ausgehen, dass es bei dem Roman um zwei Überlebende geht und nicht wie in Warm Bodys um einen Menschen der sich in einen Zombie verliebt?


Nein, in dem Roman geht es um eine Liebe zwischen zwei Überlebenden. Den Film habe ich leider nicht gesehen, aber ich denke, er geht auch mehr in Richtung Komödie.

Das soll bei meinem Buch nicht der Fall sein. Es gibt zwar auch lustige Parts, aber den Schwerpunkt lege ich auf Spannung und Gefühle.


Ihr alle kennt "The Walking Dead", oder?
NEIN?
Schande über euer Haupt ;-) die Serie ist nicht nur eine von Petra´s Lieblingsserien sondern auch mein absoluter Favorit! Hier mal ein Trailer:


 Quelle: YouTube

Toll … das dürfte dann wohl wieder was für mich sein! Da bin ich gespannt und jetzt schon wahnsinnig neugierig!

Nun hat euch Petra zwei neue Projekte näher gebracht. Hat Sie euch auch so neugierig gemacht wie mich?




GewinnSpiel



Tagesgewinn: 

1x "Liebe klopft nicht an" (TB, signiert)
&
1 x 10 Euro Amazon Gutschein 

(2 Gewinner!)

Beantwortet mir bitte folgende Frage:
Welches neue Projekt hat Eure Interesse geweckt? 

ausgelost wird bereits morgen  
(vor 12.00 Uhr!)

&

außerdem wird unter allen kommentierenden der gesamten Blogtour
der Hauptgewinn verlost:


Diese Auslosung ist auch bereits morgen, ab 16 Uhr hier bei Ka-Sas Buchfinder



Zu den Regeln:
Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten
Keine Barauszahlung der Gewinne
Keine Haftung für den Postweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen 


Viel Glück






Mittwoch, 27. November 2013

Laura Kneidl ✨✨ Light & Darkness


Quelle: Carlsen.impress
Light & Darkness

von Laura Kneidl


ePub

4o3 Seiten
ab 14 Jahren

ISBN 978-3-646-60028-5


D: 3,99 € inkl. MwSt.
A: 3,99 €/ CH: 5,00 sFr






Klappentext:


Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: Ihr erster Paranormaler ist der rebellische und entgegen aller Regeln männliche Dämon Dante. Und schon bald muss sie sich fragen, ob sie ihn vor der Menschheit oder sich selbst vor ihm schützen muss …



Charaktere:



Light ist etwas schwer einzuschätzen da sie einerseits vor Disziplin strotzt, allerdings immer wieder den Verdacht der Rebellin erweckt.
Sie befolgt die Regeln und geht ihren Weg der für sie eingeschlagen wird, aber sie bildet sich auch ihre eigene Meinung über Dinge was nicht in das Bild von ihr passt. Zuckersüss, egal zu wem tritt sie auch für diese Meinung ein und wer sollte ihr da wohl wiedersprechen können!
Durch ihren gesunden Menschenverstand schafft sie es, Dante für sich einzunehmen obwohl es anfangs den Anschein macht, als ob dieser sich nie mit jemandem einigen könnte.

So verrät sie zB nicht, wer Dante wirklich ist und das sein Vater der Kopf der Cencio ist. Dadurch und durch ihren „kleinen“ Sturkopf erlangt sie ein ansehen das sie zu einer echten Freundin macht.
Auch ihre spitzen Kommentare sind sehr gut in Szene gesetzt und haben den gewünschten Effekt indem sie dem Leser ein schmunzeln entlocken.

Allerdings hat die Protagonistin für mich ein entscheidendes Problem, für das sie noch nicht mal selbst was kann!
Denn neben Dante wird sie fast unsichtbar, so dominat sticht er in dieser Geschicht heraus und hat mich für sich gefangen genommen.


Dante ist einfach geil!  Sorry für den Ausdruck aber dieses Wort sagt für mich alles aus, was er verkörpert. Er ist ein Sturkopf sondergleichen, der es darauf anlegt zu provozieren und aufzufallen. Er liebt es die Leute in den Wahnsinn zu treiben, was den Leser echt nicht nur zum Schmunzeln bringt sondern ihn auch mal richtig lachen lässt.
Und trotz seiner dubiosen Herkunft die uns ab und an schon an ihm zweifeln lässt, da wir einfach nicht einschätzen können ob er nicht vielleicht doch der böse Dämon ist, hat er seinen ganz eigenen Weg gefunden den er bestreiten möchte!

Wenn wir den Charakter dann so richtig kennenlernen sind wir doch sehr überrascht, wie "zart" er fast schon wirken kann! Jeder andere Protagonist hat es nicht leicht, überhaupt neben Dante aufzufallen, da er durch seine Dominanz den Leser völlig für sich ein nimmt.


Meinung:

Trotz der tollen BlogTour in der ich bereits viele Eindrücke über dieses Buch gesammelt habe hat es mich von Anfang an total überrascht.
Die Art, wie die Autorin die Charaktere und deren Eigenarten rüber bringt lassen wenig Raum und man weiss von Anfang an, wen man hier vor sich hat. Das schafft eine tolle Synchronisation zu den Protagonisten mit denen wir uns sofort identifizieren können.

Der Schreibstil tut sein übriges und lässt und tief eintauchen und bis zur letzten Seite nicht mehr los.

Ich kann nur hoffen, das wir hier kein einmaliges Erlebnis mit Light & Darkness hatten und Laura Kneidl uns noch so einige tolle Geschichten mit diesen Charakteren erzählt.



Fazit:


ein absolutes Lesehighlight mit der vollen Sternenzahl und dem Highlightstern!

Ich will mehr, Laura 




volle 5 Sterne für diese tolle Geschichte!









Danke an den Verlag, 

der mir hier ein RezensionsExemplar zu Verfügung 

gestellt hat







Diese Rezension finden Sie auch bei Lovelybooks, GoodReads, 
Facebook & Amazon
&
NEU: "Was liest du?"


Sonntag, 24. November 2013

✨✨ 24.11.2013 ✨✨

 Breaking News ...


Hallo Ihr Lieben,



viel zu lange ist es wieder her, das wir hier einen Breaking News hatten und ich entschuldige mich dafür! Aber leider ist das Ende des Jahres immer mit etwas Mehrarbeit verknüpft, die die Freizeit ziemlich schrumpfen lässt.
SORRY ...

Dafür wird dieser Post um so länger als normal, den heute gibt es NEUZUGÄNGE, ich haben einen BuchGEWINN zu vermelden, außerdem hab einen VerlagsGEWINN zu melden. Und mein Gewinnspiel hier ist auch ausgelaufen, so dass ich noch einen GEWINNER zu verkünden habe. Und mir dem fangen wir jetzt gleich mal an:

Monja 

"Herzlichen Glückwunsch!" 


PN kommt über Facebook!
ALLE anderen ein Dankeschön das ihr mitgemacht habt & sorry das es nur einen Gewinn gibt! Am liebsten würde ich alle beschenken, nächstes mal ...


und weil wir bei gewinnen sind, muss ich euch gerade noch zeigen was meine Losfee die letzten zwei Wochen für mich gearbeitet hat:

1. Anne Freytag *irgendwo dazwischen (signiert)
näheres erfahrt ihr im Buchrausch ...
2. ein Drachemondverlags-Set

hier habe ich Gewinn 3 abgestaubt bei Silke im Gewinnspiel "Wild verlost!"
                                                                                         DANKESCHÖN 

von den Gewinnen gehen wir nun über zum Buchrausch!


könnt ihr Euch an meinen letzten Post erinnern? Ich dachte es gäbe im November einen ruhigen, Ebook- Monat. Weit gefehlt wenn ihr Euch das Bild anschaut! Aber hier noch mal ein kurzer Shortcut:

1. Gewinn:








2. Tausch:


        
           3. Ausgeliehen:

               

                         4. Rezensionsexemplare:

                            



                     DANKESCHÖN                                                                                   an die Autoren & Verlage für Ihr Vertrauen
Und am Freitag abend war ich mit zwei Freundinnen beim Thalia- Adventshoppen! Das war toll sag ich Euch. Um 20.15 Uhr wurden die Türen für ca. 50 Leserinnen/ Leser wieder aufgeschlossen und wir durften nach Herzenslust bei Sekt, Kaffee & Weihnachtsgebäck im Laden sprichwörtlich machen was wir wollten! Das Personal hat uns tatkräftig mit Rat und Tat zur Seite gestanden oder aber du hattest einfach mal Zeit dich in einige Bücher einzulesen und rein zu schnuppern! Tolle Idee, Thalia und auch hier ein ganz großes  DANKESCHÖN und es gab auch noch Geschenke, seht her:

An dem neuen Anne Rice und dem neuen Mythica konnte ich nicht vorbei gehen und so mussten sie einfach mit mir heim gehen!


So, nun werde ich aber noch mindestens 3 Rezensionen schreiben müssen und meine BlogTour vorbereiten zu der ich noch mal erinnern euch recht herzlich einladen (denn sie läuft schon!):





 eure     LittleMythica