Samstag, 17. März 2012

Ilona Andrews ✨✨ Stadt der Finsternis V, Ruf der Toten



Mit all ihren Geheimnissen und magischen Fähigkeiten ist Kate eine tolle Heldin. Ihre Abenteuer sollte man sich nicht entgehen lassen

INHALT/ Klappentext
Es geschieht alles auf einmal.......
Kate hat sich mit einer kleinen Firma selbständig gemacht und ist nun Ihr eigener Boss. Nur wie Auträge an Land ziehen? Trotz Flugblätter ect. steht das Telefon generell still! Plötzlich klingelt es doch unverhofft und Ghastek, der Untote prophezeit Ihr, daß ein Blutsauger ohne Navigator auf dem Weg zu ihr ist .... und das passiert super viel: der Blutsauger kommt, die Polizei rückt an eröffnet das Feuer, Ghastek kommt und fällt in Unmacht. Kate, die sich, den jetzt toten Blutsauger incl Ghastek und den Navigatorinnen in Ihr Geschäft flüchtet verbarikadiert die Tür. Die Polizei möchte, daß Sie sich alle ergeben aber Kate tut dies selbstverständlich nicht. Gott sei dank, taucht genau im richtigen Moment Ihre Freundin Andrea auf, die weiß wir man mit den Polizisten umzugehen hat und diese ziehen ab.
Ein Rettungswagen holt die Verletzen und Gasthek ab und Andrea schildert Kate, wo sie sich in den letzten 8 Wochen rumgetrieben hat, nach der Trennung von Raphael ....
Aber das dies noch nicht genug Aufregung f einen Tag war, kommt nun auch noch die Red Guard vorbei und gibt Kate Ihren Ersten Auftrag:
Sie soll einen Fall übernehmen, in dem die Red Guard als Bodyguards fungierten und nun der zu beschützende Mann verschwunden ist. Um Verschwiegenheit wird selbstverständlich gebeten, da der Red Guard sowas nicht passieren darf! Was Kate und mittlerweile auch Andrea, die von Kate zwischenzeitlich eingestellt wurde aber keiner gesagt hat, ist das der Mann eine Maschine gebaut hat, die das Ende der Magie bedeutet. 
Kommt es zum Einsatz dieser Maschine, wird nicht nur die Magie verschwinden, sondern alle magischen Wesen sterben. 
Und als ob das noch nicht genug Stress bedeutet reißt Julie, Kate´s Nichte aus der Schule aus und wird dieser verwiesen .....
FAZIT
Wiedereinmal von Anfang bis Ende in Action gepackt und es reißt nicht ab. Die Charakteren werden von Buch zu Buch besser, auch die Nebenrollen wie die Freundin Andrea oder der Werwolf Derek sind sehr symphatisch. An diesem Buch gibt es für mich absolut nichts negatives Auszusetzen, und deshalb wieder einmal ein 5- Sterne- Bomber!
Danke, Fr. Andrews ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen